Herzlich Willkommen

... im digitalen Geschichtsbuch der Beroder Männer

Im MGV Liederkranz Berod treffen sich Alt und Jung einmal wöchentlich zur Chorprobe. Leistungsstärke, Harmonie, Geselligkeit und viele junge Sänger in unseren Reihen zeichnen den Chor aus.
Auf diesen Seiten möchten wir ein Porträt unseres Chores zeichnen. Vielleicht bekommt der ein oder andere dann Lust auf mehr und man trifft sich bei einem unserer nächsten Konzerte, beim Chorwettbewerb oder sogar ganz aktiv in der nächsten Chorprobe.

Jedenfalls wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern auf unserer Internetseite

Unser Projekt 2016 - Kommt vorbei und lasst euch vom Männerchorleben begeistern

Aktuell: Vorschau 2016

Beroder Männerchor fährt zum Deutschen Chorfest nach Stuttgart

Als Vertreter des rheinland-pfälzischen Chorverbandes nimmt der Männergesangverein Berod am 28. und 29. Mai 2016 am Deutschen Chorfest in Stuttgart teil. "Damit sind wir bereits zum dritten Mal in Folge bei diesem bedeutenden Chor-Event mit dabei. Nach Bremen 2008 und Frankfurt 2012 freuen wir Sänger uns darauf, auch in Stuttgart im Rahmen einer Landespräsentation zusammen mit anderen Chören aufzutreten", berichtet der 1. Vorsitzende Franz-Bernhard Zeis bei der Vorstellung des aktuellen Jahresprogramms des MGV "Liederkranz" Berod. Außerdem wird der Chor unter der bewährten Leitung von Mario Siry in der Lutherkirche von Bad Cannstadt konzertieren.

Neben dem Besuch des Chorfestes sind für dieses Jahr noch zwei weitere "Highlights" geplant: Am 11. Juni stellt sich der Chor beim 1. Limburger Männerchorfestival in der Klasse ab 35 Sänger einer international besetzten Fachjury. Mit 6 weiteren renommierten Männerchören (u.a. Coro de Voces Graves de Madrid/Spanien und Harmonie Lindenholzhausen) ist diese Gruppe äußerst stark besetzt und man darf gespannt sein, ob der Beroder Chor im Reigen der sogenannten "Großen Männerchören" bestehen kann.

Auf Einladung des Männerchorensembles "Cantabile Limburg" (Ltg. Jürgen Faßbender) gastiert der MGV Berod am 16. Juli bei der 7. Limburger Chornacht. Im Museumshof in der Nähe des Doms wird der Beroder "Liederkranz" zweimal ein etwa halbstündiges Konzert geben und dort sein aktuelles Repertoire zu Gehör bringen. Die Limburger Chornacht ist weit über die Grenzen der Domstadt bekannt und lockt jährlich viele Hundert Zuhörer anspruchsvoller Chormusik nach Limburg.

In der zweiten Jahreshälfte startet der Beroder Chor in enger Kooperation mit seinem Dirigenten Mario Siry noch ein Nachwuchsprojekt mit dem prägnanten Titel "Wo aus Jungen Männer werden". Angesprochen werden dabei alle Jugendlichen ab 14 Jahren aus den beiden Orten Berod und Zehnhausen, bzw. den umliegenden Nachbargemeinden.

Die Führungsmannschaft des Männergesangvereins Berod wurde durch die Mitgliederversammlung für zwei weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt.

Vom langjährigen Schatzmeister Jürgen Piesnack übernahm Björn Brosda (einziges Neumitglied im Vorstand) die Kassengeschäfte.
unten von links: Michael Sehner, Björn Brosda, Oliver Schmidt, Udo Kramer und Franz-Bernhard Zeis
oben von links: Ewald Zeis, Collin Schmidt, Johannes Hoffmann und Stephan Zeis

Chorprobe

Immer Dienstags von 18:30 bis 20:00 Uhr

Öffentliche Termine 2016

  • 28.-29. Mai: Deutsches Chorfest in Stuttgart

  • 12. Juni: Männerchorfestival in Limburg

  • 16. Juli: Limburger Chornacht

  • 02. Oktober: Oktoberfest in Berod

  • 28. Oktober: Geistlicher Abend, Kirche Berod

  • 06. November: Meisterchorsingen

  • 13. November: Gruppensingen in Girod